Mein Stadtladen

Portrait der Städte

Zehdenick

Portrait Zehdenick

Stadtinformationen


Zehdenick
Bundesland: Brandenburg
Landkreis: Oberhavel
Einwohner: 14.033
Homepage: www.zehdenick.de



Mehr als 60 kleine Seen und die Havel prägen die Landschaft rund um Zehdenick. Östlich grenzt das Biosphärenreservat Schorfheide an die 15000-Einwohner-Stadt und bietet dem Einheimischen sowie dem Erholungssuchenden viele Möglichkeiten, die Natur zu genießen.

Die "Stadt des guten Tons" - zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Zehdenick der größte Ziegeleistandort Europas - verfügt aber auch über eine hervorragende Versorgungssituation. Ärzte, Kitas und Schulen sowie mehrere Einkaufsmöglichkeiten in der Berliner Straße laden zum Bummeln ein. Der Bahnanschluss nach Berlin mit nur einer Stunde Fahrzeit und die Bundesstraße 109 ermöglicht ein sehr gute Erreichbarkeit Zehdenicks.

Das Einzugsgebiet als Einkaufsstadt erstreckt sich über die Grenzen der Havelstadt. Nur wenige Kilometer entfernt liegen Gransee, Templin oder Liebenwalde. Ebenso übt Zehdenick mit seinen 13 Ortsteilen große Anziehungskraft auf Touristen aus. Bootsurlauber aus Berlin oder von der Müritz kommend nutzen die Havel, Radfahrer sind auf dem internationalen Fernradweg Berlin-Kopenhagen unterwegs, der mitten durch Zehdenick verläuft.

Neben einer über Jahre gewachsenen Einzelhandelsstruktur in der Kernstadt haben sich zahlreiche Supermärkte niedergelassen. Mehrere größere Unternehmen und handwerkliche Betriebe sind in den Gewerbegebieten angesiedelt.



>> zurück zur Übersicht